Was HARRO konnte, führt Rennweste weiter...


Soviel wie geht: MADE IN GERMANY

Jetzt mal ehrlich, mehr Style geht doch nicht!

Also mehr Stil beim fahren geht nun wirklich nicht mehr, kein Schnickschnack zum Motorradfahren, sondern die Basics nach neustem Standard, das ist es doch was Motorradfahrer will!

Die Familie ist froh die Macher der Rennweste kennen gelernt zu haben, denn wir ticken gleich. Soviel wie möglich wird im heimischen Bayern produziert, selbst das Leder kommt häufig aus der Region. Es wird sauber & nachhaltig Gearbeitet, es gibt kurze Lieferketten und direkte Kommunikation. Sonderwünsche sind kein Problem, und das Schönste: es gibt die alten HARRO Klassiker wieder. Die Motorradjacke Rennweste, der Tourenkombi Assen und, wer kennt ihn nicht, den legendären Tankrucksack Elefantenboy, love it! Ersatzteile & Reparatur sind sowieso kein Problem.

Dazu kommt noch das eigene Rennwesten-Label BOCAST mit den must-haves der Motorradszene: einer langen Lederjacke, einer Trägerhose und einer Lederlatzhose – bämbäm!

RENNWESTE

HARRO Klassiker: Rennweste

Hier seht Ihr einen Klassiker der Motorradszene, die Rennweste! Von Harro ins Leben gerufen und nach neuestem Standard aufpoliert mit herausnehmbaren, zertifizierten Protektoren an Schultern, Ellenbogen + Rücken. Hier kommt nur beste Qualität zum Einsatz! Aber Achtung: das Original-Schnittmuster fällt größentechnisch aus Erfahrung eher kleiner aus. Wenn Du farbliche Wünsche hast, dem sind fast keine Grenzen gesetzt. Erfüll Dir Deinen Traum in BMWblau, KTMorange, Hondarot oder doch lieber Kawagrün, sei mutig!

HARRO KLassiker: Assen

Das coole an diesem Tourenkombi: wenn Du die Jacke separat tragen möchtest, dann holst Du Dir einfach die Jackenverlängerung und hast eine autarke Motorradjacke.  Wenn Du die genormten Protektoren entfernst, kannst Du die Jacke auch noch bequem in der Freizeit tragen.

Auch hier wird feinstes, europäisches schwarzes Rindoberleder verarbeitet, andere Farben sind aber möglich. Es gibt Herren-, Damen- und Langgrößen, und wenn Du magst auch einen weiteren Hosensaum, zum tragen über dem Motorradstiefel. Alles ist möglich!

ELEFANTENBOY Tankrucksack

Also gefühlt sagt jeder zweite Kunde über 50 im Laden: „Oh, ein Elefantenboy, den habe ich auch noch!“ Na wenn das mal nicht für Qualität spricht, denn dieser Tankrucksack wird immer noch in Deutschland hergestellt. Das heißt vor allem auch, dass jedes Ersatzteil möglich ist und was steht mehr für Nachhaltigkeit als etwas was reparabel ist!? Der Elefantenboy hat eine separate Grundplatte, d.h. einmal montiert kann diese z.B. beim Tanken auf dem Motorrad bleiben. Variabel in drei Größen hat der Tankrucksack ein maximales Volumen von 35 Litern. Besser geht’s nicht!

BOCAST Klassiker

Die Familie ist überglücklich die Klassiker von BOCAST anbieten zu dürfen. Was im Sortiment nie fehlen sollte, ist eine lange Motorradlederjacke, eine Lederlatzhose, eine Lederträgerhose und die Standard Motorradlederjeans in diversen Lederqualitäten wie Rindnappaleder oder feines Nubukleder in braun oder grau. Die Motorradjeans aus Leder gibt es wahlweise auch als Cargohose mit aufgesetzten , seitlichen Taschen. Das Design ist zeitlos aber die Funktion mittlerweile nach neuesten Normen. Probier’s aus und überzeuge Dich selbst von Qualität & Passform!